6. Aktions- und Gemeindetag des Gemeindebund Bayern am 25. Juli in Nürnberg

Prof. Dr. Ark Nitsche (Foto ELKB, Rost)

Im Gemeindebund Bayern sind derzeit ca. 40 Kirchengemeinden unterwegs mit dem Ziel, die Gemeinden vor Ort zu stärken, die Finanzierung der Gemeinden kritisch zu durchleuchten und neue Wege zu initiieren. Es ist uns ein Anliegen, theologisch über den zukünftigen Weg unserer Kirche nachzudenken und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Wir möchten ein Forum für die Gemeinden bieten, Lobbyarbeit für die Gemeinden leisten in Anlehnung an den Städtetag. Nähere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage.

Gelegenheit zur Information und zum Gespräch bietet der Aktionstag am Samstag, den 25. Juli 2015 in Nürnberg, bei dem auch Regionalbischof Dr. Ark Nitsche anwesend sein und sich unseren Fragen stellen wird. Unser Hauptthema an diesem Tag lautet: „Gut, gern und wohlbehalten als Pfarrerin/Pfarrer arbeiten“. Wir mischen uns ein in die Diskussion in der Landeskirche über das Pfarrerbild. Auf unserer Webseite finden Sie mehr zum Thema.

Da neben den Mitgliedern des Gemeindebundes nur begrenzte Plätze zur Verfügung stehen, werden wir diese Plätze entsprechend dem Eingang der Anmeldung vergeben. Wo Sie sich anmelden können und weitere Informationen auf unserer Webseite: http://www.aufbruch-gemeinde.de/aktionstag6.htm

4. Aktionstag am 16. März 2013 in Nürnberg

Herzliche Einladung zum 4. Aktionstag von Aufbruch Gemeinde am 16. März von 9.30 bis 13.30 Uhr in Nürnberg. Das Hauptreferat hält Prof. Christian Möller, Heidelberg zum Thema: „Was stärkt unsere Gemeinden? Auf der Suche nach einer Gemeindetheologie“. Im Anschluss findet die Jahresversammlung des Gemeindebunds Bayern statt.

Um Anmeldung wird gebeten. Alle Infos unter: http://www.aufbruch-gemeinde.de/aktionstag4.htm. Auf der Webseite finden Sie später alle Berichte von der Veranstaltung.

image_pdfimage_print